×
Barclaycard Arena AppJETZT DOWNLOADEN
ÖFFNEN

Eventsuche - einfach schneller zum Ziel

-
Newsletter
Hotline
Premium
Anfahrt
Logen
Ticket-Hotline
040/80 60 20 80

 
Mo. - Fr.: 09-18 Uhr
Sa.: 10-14 Uhr

Premium Tickets

Sichern Sie sich schnell die besten Tickets für alle Events.

Jetzt kaufen

Anfahrt

Alle Infos zur Anreise mit PKW, Nahverkehr und Bahn.

Anfahrt & Parken

Logen

Erleben Sie Events in einem besonderen Ambiente.

Logenangebote

Erasure
Mittwoch, 27.10.2021
20:00 Uhr
Tickethotline

040/80 60 20 80

Mo. - Fr.: 09-18 Uhr
Sa.: 10-14 Uhr

Erasure

Erasure ist Vince Clark und Vince Clark ist Erasure. Dabei begann die musikalische Karriere des englischen Syntesizer- und Sequencer-Spezialists mit einer ganz anderen Band. Clark gehörte zu den Gründungsmitgliedern von Depeche Mode und komponierte die ersten Hits der Synthie-Rockband. Bereits 1981 verließ Clark aber Depeche Mode und nach einigen kurzen Projekten fand er 1985 in Andy Bell die Stimme für sein neues Projekt.

Im gleichen Jahr veröffentlichte das Duo seine erste Single Who needs Love like That, die in den britischen Diskotheken zu einem Hit avancierte. 1986, nur ein Jahr später, veröffentlichte Erasure seinen ersten Longplayer Wonderland. Auf dem Album befand sich auch die Single L'Amour. Das Stück fand vor allem in Deutschland und Frankreich begeisterte Hörer. In Südafrika gelang Erasure sogar der Sprung in die Top Ten der Charts. Der erste echte kommerzielle Erfolg war ihre vierte Single Sometimes, mit der ihnen der Sprung auf Platz zwei der deutschen und englischen Charts gelang. Ihre fünf weiteren Alben The Circus (1987), The Innocents (1988), Wild! (1989), Chorus (1991), I Say I Say I Say (1994) erreichten jeweils Platz eins in den englischen Album-Charts und machten Erasure zu einer der erfolgreichsten britischen Bands überhaupt. 

Ihr aktuelles Album The Neon erschien am 21. August 2020.