×
Barclaycard Arena AppJETZT DOWNLOADEN
ÖFFNEN

Eventsuche - einfach schneller zum Ziel

-
Newsletter
Hotline
Premium
Anfahrt
Logen
Ticket-Hotline
040/80 60 20 80

 
Mo. - Fr.: 09-18 Uhr
Sa.: 10-14 Uhr

Premium Tickets

Sichern Sie sich schnell die besten Tickets für alle Events.

Jetzt kaufen

Anfahrt

Alle Infos zur Anreise mit PKW, Nahverkehr und Bahn.

Anfahrt & Parken

Logen

Erleben Sie Events in einem besonderen Ambiente.

Logenangebote

180929_Rea_Garvey_380x235.jpg

Kein Termin vorhanden

Tickethotline

040/80 60 20 80

Mo. - Fr.: 09-18 Uhr
Sa.: 10-14 Uhr

Rea Garvey

Stillstand ist dem gebürtigen Iren Rea Garvey fremd. Nicht umsonst sagt der mit der Band Reamonn bekannt gewordene Musiker über sich selbst: "Ich suche ständig die Herausforderung." Und das obwohl oder vielleicht gerade weil er und seine ehemaligen Band-Mitglieder nach dem 5. Album im Jahr 2010 entschieden, bis auf weiteres eigene Wege zu verfolgen. Nach elf Jahren gemeinsamer Arbeit sei einfach die Luft rausgewesen, so Garvey über die erfolgreiche Zeit. Und das ist etwas, dass "ich gar nicht ab kann und mich bremst", so der Sänger. 

Gesagt, getan: Garvey schloss sich im Studio ein und arbeitete monatelang intensiv am ersten Solo-Album, das bereits 2011 veröffentlicht wurde. Es folgten zudem Auftritte als Juror in der erfolgreichen Casting Show "Voice of Germany". Ganz löste sich Garvey von seinen Reamonn-Wurzeln aber nicht. Basis seines ersten Solo-Albums waren Ideen, Überbleibsel und Versatzstücke aus Reamonn-Bandtagen. Dass das funktioniert und der Grund-Sound auch bei alten Fans ankommt, zeigten nicht nur der Erfolg seines ersten Albums "Can't stand the Silence" sondern auch der seiner erfolgreichen Alben "Pride" (2014) und "Prisma" (2015). 

2018 gibt es nach drei Jahren endlich auch für Fans von Rea Garvey wieder neues Futter. Denn für den Iren stehen die Veröffentlichung seines vierten Studio-Albums und die damit verbundene NEON Tour an.