×
Barclaycard Arena AppJETZT DOWNLOADEN
ÖFFNEN

Eventsuche - einfach schneller zum Ziel

-
Newsletter
Hotline
Premium
Anfahrt
Logen
Ticket-Hotline
040/80 60 20 80

 
Mo. - Fr.: 09-18 Uhr
Sa.: 10-14 Uhr

Premium Tickets

Sichern Sie sich schnell die besten Tickets für alle Events.

Jetzt kaufen

Anfahrt

Alle Infos zur Anreise mit PKW, Nahverkehr und Bahn.

Anfahrt & Parken

Logen

Erleben Sie Events in einem besonderen Ambiente.

Logenangebote

190302_Roland_Kaiser_Homepage_380x235_Klein.jpg
Roland Kaiser
Samstag, 14.11.2020
20:00 Uhr
Tickethotline

040/80 60 20 80

Mo. - Fr.: 09-18 Uhr
Sa.: 10-14 Uhr

Roland Kaiser

Roland Kaiser ist zweifelsohne im pop-kulturellen Kosmos Deutschlands eine Größe, mit der auch nach über 43 Jahren aktiver Karriere noch zu rechnen ist. Mit über 90 Millionen verkauften Tonträgern zählt der gebürtige Berliner zu den bekanntesten Protagonisten des deutschen Schlagers. Das Video zum Duett mit Maite Kelly „Warum hast du nicht nein gesagt“ wurde auf You Tube bereits über 50 Millionen Mal angesehen. 

Unter den zahlreichen Auszeichnungen, die der Sänger im Laufe seiner Karriere erhalten hat, befinden sich mittlerweile auch ein ECHO und das Bundesverdienstkreuz. Roland Kaiser ist und bleibt der Grandseigneur des deutschen Schlagers. 

Nach Abschluss der Schule machte der von seiner Pflegemutter behütet im „Milljöh“ des Wedding aufgewachsene Ronald Keiler zunächst eine kaufmännische Lehre und leitete im Anschluss die Werbeabteilung eines Berliner Autohauses. Der Produzent Thomas Meisel entdeckte ihn als Sänger. Roland Kaisers umfangreiches Repertoire liest sich wie eine musikalische Zeitreise der deutschen Schlagergeschichte der 70er, 80er und 90er Jahre. Er war allein 67-mal in der ZDF-Hitparade und ist somit der Interpret mit den
häufigsten Auftritten.

1974 veröffentlichte Kaiser mit „Was ist wohl aus ihr geworden?“ seine erste Single: Ein Flop. Die unvergessenen Hits folgten später. 1976 hatte er mit „Frei, das heißt allein“ seinen ersten Verkaufserfolg. Seinen ersten Top10-Hit „Sieben Fässer Wein“ veröffentlichte Roland Kaiser 1977. Danach folgte Hit auf Hit: "Amore Mio", "Schach Matt", "Santa Maria“, "Lieb mich ein letztes Mal", "Dich zu lieben", "Joana", "Midnight Lady", "Ich glaub es geht schon wieder los", „Manchmal möchte ich schon mit dir“, "Wind auf der Haut und Lisa", "Lebenslänglich du", „Wir sind Sehnsucht“, „Warum hast du nicht nein gesagt“, u.v.m.

Nach überstandener Krankheit feierte Roland Kaiser nach einer vorübergehenden Bühnen-Auszeit im Herbst 2010 bereits wieder seinen ersten TV-Auftritt. Im Sommer 2011 kehrte Roland Kaiser auf die großen Live-Bühnen zurück. Mit der Album-CD „Alles ist möglich“ (Juni 2011) legte der Wahlmünsteraner nach zweijähriger Schaffenspause ein neues Studio-Album nach, das sich erfolgreich in den Charts platzierte. Es folgten 2012 das Album „Affären“ sowie die gleichnamige LIVE-Tournee im Frühjahr 2013. Sein Album „Auf den Kopf gestellt“ erschien zur Kaisermania 2016 auch in der „Kaisermania Edition“ mit einer DVD – Aufzeichnung eines der vier Konzerte aus dem Jahr 2015 und enterte damit erneut die Top Ten der Offiziellen Deutschen Charts auf dem 7. Platz. Im Dezember 2016 erreichte das Album Goldstatus genauso wie sein Vorgänger „Seelenbahnen“. Im ersten Halbjahr 2017 erschien das Cross Over Projekt mit der Dresdner Philharmonie „Grenzenlos – Kaiser im Palast“ auf DVD. Anlässlich der Neueröffnung des Konzertsaals des Dresdner Kulturpalastes musizierte Roland Kaiser gemeinsam mit der Dresdner
Philharmonie und dem Philharmonischen Chor Dresden und präsentierte seine Songs in klassischem Gewand. Mit „stromaufwärts – kaiser singt kaiser“ veröffentlicht er am 20. Oktober 2017 ein Best Of, das keines ist – Roland Kaisers größte Hits in modernen, zeitgemäßen Arrangements. Abwechslungsreich aber unverwechselbar Kaiser.