×
Barclaycard Arena AppJETZT DOWNLOADEN
ÖFFNEN

Eventsuche - einfach schneller zum Ziel

-
Newsletter
Hotline
Premium
Anfahrt
Logen
Ticket-Hotline
040/80 60 20 80

 
Mo. - Fr.: 09-18 Uhr
Sa.: 10-14 Uhr

Premium Tickets

Sichern Sie sich schnell die besten Tickets für alle Events.

Jetzt kaufen

Anfahrt

Alle Infos zur Anreise mit PKW, Nahverkehr und Bahn.

Anfahrt & Parken

Logen

Erleben Sie Events in einem besonderen Ambiente.

Logenangebote

Barclaycard Arena sammelt bei Reeperbahn Festival für guten Zweck

geschrieben am 18. Oktober 2018
181018_Spendenuebergabe_PM_380x235.jpg

Bis in die Morgenstunden feierten vierhundert geladene Gäste und Freunde aus der Musikbranche im GAGA und verlebten zusammen einen bunten Abend. Der Wohltätigkeitsgedanke wurde auch im 11. Jahr nicht vergessen. Dank der Getränke-Partner der Arena kostete jedes Getränk an dem Abend nur einen Euro und der komplette Erlös aus den Verkäufen geht dieses Jahr an die Initiative „Knack den Krebs – Charitykonzerte Hamburg“.

 

Das Projekt gibt es seit Ende 2013 und unterstützt die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. in ihrer Arbeit. Die Einnahmen aus den Konzerten fließen vornehmlich in die Musiktherapie auf der Kinderkrebsstation des UKE, die durch die Fördergemeinschaft finanziert wird.

 

„Man macht sich viel zu selten bewusst, wie gut es einem geht, und dass man das nicht als selbstverständlich ansehen darf. Uns ist es wichtig, Hamburger Einrichtungen zu unterstützen, die sich in diesem speziellen Fall um krebskranke Kinder kümmern. Das gesamte Team hinter der Initiative leistet seit vielen Jahren großartige und nicht wegzudenkende Arbeit in Hamburg. Dafür gilt unser Dank und wir freuen uns, mit unserer Spende etwas beisteuern zu dürfen“, sagt Steve Schwenkglenks, General Manager der Barclaycard Arena.

 

Ein dickes Dankschön gilt den Partnern der Arena, Carlsberg, Coca-Cola European Partners GmbH, Rudwolf Energy, Thomas Henry GmbH & Co KG, Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH sowie der Hardenberg-Wilthen AG, ohne die die Party nicht hätte umgesetzt werden können.

 

Weitere Informationen gibt es unter:

Knack den Krebs - http://knackdenkrebskonzerte.de/info/

 

Fördergemeinschaft Kinderkrebs – Zentrum Hamburg e.V.

http://www.kinderkrebs-hamburg.de/

Print This Page