Eventsuche - einfach schneller zum Ziel

-
Newsletter
Hotline
Premium
Anfahrt
Logen
Newsletter
 Datenschutzbestimmungen
Ticket-Hotline
040/80 60 20 80

 
Mo. - Fr.: 09-18 Uhr
Sa.: 10-14 Uhr

Premium Tickets

Sichern Sie sich schnell die besten Tickets für alle Events.

Jetzt kaufen

Anfahrt

Alle Infos zur Anreise mit PKW, Nahverkehr und Bahn.

Anfahrt & Parken

Logen

Erleben Sie Events in einem besonderen Ambiente.

Logenangebote

Das Reeperbahn Festival feierte auf der Barclaycard Arena After-Show-Party

geschrieben am 01. Oktober 2015
bcrbf_aftershow338.jpg

Zum achten Mal veranstaltete die Barclaycard Arena die offizielle After-Show-Party des Reeperbahn Festivals. Auch in diesem Herbst war die Party ein voller Erfolg. Mehr als 1.500 Gäste aus der Musikbranche feierten auf dem Event, das erstmals im [NOHO] stattgefunden hat.

Die neue Location wurde von den Gästen sehr gut angenommen. Die Party diente aber nicht nur dazu, einen langen Tag auf dem Reeperbahn gebührend ausklingen zu lassen. Auch der gute Zweck wurde unterstützt. Denn die gesamten Getränkeeinnahmen gingen zu 100 Prozent den Rock Kids St. Pauli e.V. Mehr als 2.000 Euro kamen dieses Jahr an nur einem Abend zusammen.

„Die Party dient nicht nur als ‚Get-Together‘ für unsere Veranstaltungspartner, Booking Agenturen und Künstlermanager, sondern bietet vor allem den New Talents des Festivals eine Plattform sich untereinander auszutauschen", sagte Kai Müller, Senior Event Manager/Program Coordinator der Barclaycard Arena. "Immer wieder nutzen Bands und Künstler das Reeperbahn Festival als Sprungbrett für den großen Durchbruch. Ich denke da an Deichkind und Ed Sheeran - zwei Bands, die es in kurzer Zeit nach den ersten kleinen Clubauftritten in Hamburg geschafft haben, die Arena auszuverkaufen.“

Das Reeperbahn Festival fand in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. Mehr als 3.500 Veranstalter, Manager und Agenturen der europäischen Musikbranche  waren vor Ort, um sich über neueste Trends und Acts zu informieren.

Print This Page