Eventsuche - einfach schneller zum Ziel

-
Newsletter
Hotline
Premium
Anfahrt
Logen
Newsletter
 Datenschutzbestimmungen
Ticket-Hotline
040/80 60 20 80

 
Mo. - Fr.: 09-18 Uhr
Sa.: 10-14 Uhr

Premium Tickets

Sichern Sie sich schnell die besten Tickets für alle Events.

Jetzt kaufen

Anfahrt

Alle Infos zur Anreise mit PKW, Nahverkehr und Bahn.

Anfahrt & Parken

Logen

Erleben Sie Events in einem besonderen Ambiente.

Logenangebote

Einschränkungen durch finale Arbeiten am Arena-Anbau ab 09.01.2012

geschrieben am 06. Januar 2012
anbau_grafik199x127.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren,

um Ihren Aufenthalt in unserer Arena noch attraktiver zu gestalten, hat die O2 World Hamburg vor mehreren Monaten damit begonnen, einen Anbau an das bestehende Gebäude im Bereich des Eingangs E4 zu errichten. Die Bauarbeiten schreiten sehr gut voran und der geplanten Eröffnung des Anbaus im Frühjahr 2012 steht nichts im Wege.

Für die Fertigstellung des neuen Gebäudeteils, das den bestehenden Premium- und Logenbereich der O2 World Hamburg weiter aufwerten wird, sind Baumaßnahmen zum Anschluss des Anbaus an das Hauptgebäude nötig. Diese Arbeiten beginnen am Montag, den 9. Januar 2012. Gebaut wird im Bereich von Eingang E4, im Logenring sowie im Umlauf des Unterrangs.

Im Empfangsbereich von Eingang E4 werden auf der zum Fahrstuhl gelegenen Seite des Empfangstresens die Türen und der Wandbereich über den Türen erneuert. Der aktuelle Eingangsbereich von E4 und die diesem zugewandte Seite des Tresens bleiben von den Arbeiten unberührt. Auch die Nutzung des Fahrstuhls bei E4 wird weiterhin möglich sein. Vor und während einer Veranstaltung werden in diesem Bereich keine Bauarbeiten vorgenommen.

Gegenüber von Loge 231 entsteht im Logenring ein weiterer Durchbruch zum neuen Gebäudeteil. Von denen sich in diesem Bereich befindlichen Toiletten wird in Zukunft nur noch eine Toilette zur Verfügung stehen. Während des Umbaus bitten wir Sie, die anderen Toiletten im Logenumlauf zu nutzen. Der Logenumlauf bleibt trotz der Baumaßnahmen durchgängig passierbar, wenn auch an der Stelle des Durchbruchs in verminderter Breite.

Im Umlauf des Unterrangs bleibt die Garderobe Rot für die Dauer der Bauarbeiten weiterhin geschlossen.

Sowohl im Logenumlauf als auch im Umlauf des Unterrangs erfolgen die Arbeiten auch während des laufenden Betriebs. Daher stehen in diesen Bereichen Staubschutzwände.

Trotz der durch die Bauarbeiten entstehenden Einschränkungen ist es unser Ziel, Ihnen weiterhin den direkten Zugang zu den Premium-Bereichen und einen reibungslosen Ablauf am Einlass zu gewährleisten. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß bei den Konzerten und Sportveranstaltungen in unserer Arena.

Ihr Team der O2 World Hamburg.

Print This Page