Eventsuche - einfach schneller zum Ziel

-
Newsletter
Hotline
Premium
Anfahrt
Logen
Newsletter
 Datenschutzbestimmungen
Ticket-Hotline
040/80 60 20 80

 
Mo. - Fr.: 09-18 Uhr
Sa.: 10-14 Uhr

Premium Tickets

Sichern Sie sich schnell die besten Tickets für alle Events.

Jetzt kaufen

Anfahrt

Alle Infos zur Anreise mit PKW, Nahverkehr und Bahn.

Anfahrt & Parken

Logen

Erleben Sie Events in einem besonderen Ambiente.

Logenangebote

O2 World Hamburg errichtet Anbau

geschrieben am 18. April 2011
anbau_grafik199x127.jpg

Als weiterer Teil des Investitionskonzepts der Anschutz Entertainment Group für die O2 World Hamburg beginnt am Montag, den 18. April 2011, der Bau eines neuen Gebäudeteils. Dieser Anbau wird nicht nur das neue Eingangsgebäude zum Premium- und Logenbereich werden, sondern bietet nach der Fertigstellung im Frühjahr 2012 einen zusätzlichen gastronomischen Bereich für die Gäste der Arena und neue Möglichkeiten im Hospitality-Bereich. Darüber hinaus werden sich im Anbau auch weitere Büroräume der O2 World Hamburg befinden.

„Der Anbau ist eine weitere Investition in die O2 World Hamburg, um sie für unsere Besucher noch attraktiver zu gestalten", erklärte Uwe Frommhold, Geschäftsführer der OWorld Hamburg. „Mit dem Anbau entstehen auch neue Hospitality-Bereiche, die unseren Gästen bei einem Besuch einer Veranstaltung noch mehr Service und Komfort bieten."

Seit mehr als acht Jahren ist die O2 World Hamburg ein fester Bestandteil des Hamburger Stadtbildes. Nach dem Re-Naming vor einem Jahr und den folgenden Umbau- und Erneuerungsarbeiten in der Arena folgt nun der letzte Baustein. Im Rahmen des 10 Millionen Euro Investmentpaketes wurden bisher unter anderem das 360°-LED-Board im Innenraum der Arena eingerichtet, 24 Logen samt Balkonen und der komplette Logenumlauf wurden erneuert und es wurden umfassende Arbeiten in den Umläufen und an der Außenfassade vorgenommen.

Verantwortlich für die Errichtung des neuen Gebäudeteils ist die Hamburger Bauunternehmung Aug. Prien GmbH & Co. KG. Der Anbau ist ein dreigeschossiges Gebäude an der Ostseite der O2 World Hamburg im Bereich des Eingangs E4. Im Erdgeschoss des Neubaus sind ein hochwertiger Eingangsbereich für die Premiumkunden und Logengäste sowie Büroräume geplant. In den weiteren Etagen wird es neben den direkten Zugängen zu den Logen und Umläufen eine einladende Club- und eine exklusive Lounge-Ebene geben. Das flexible Raumkonzept des Anbaus ermöglicht auch Interessenten von Firmenevents neue zusätzliche Möglichkeiten der Nutzung der O2 World Hamburg.

Trotz der durch die Bauarbeiten möglicherweise entstehenden Einschränkungen im Eingangsbereich E4 ist es das Ziel der O2 World Hamburg, seinen Gästen weiterhin den direkten Zugang zu den Premium-Bereichen und einen reibungslosen Ablauf am Einlass zu gewährleisten.

Print This Page